Der digitale Wegbereiter zur Selbstbestimmung.

HEADCUBE® ermöglicht es Menschen mit körperlichen Einschränkungen selbstständig mit einem Tablet zu arbeiten.
Video abspielen
Unsere Partner

Für wen ist HEADCUBE® gedacht?

1,0 Mio.

Schwerbehinderte
HEADCUBE® ist spezialisiert für ~ 1 Mio. Menschen in Deutschland mit Funktionseinschränkungen der oberen Gliedmaßen. Die Lösung wird unter anderem von Menschen mit Tetraplegie, Cerelpralparese und Allen, die ein Tablet nicht eigenständig mit ihren Händen bedienen können, genutzt.

3,4 Mio.

Pflegebedürftige
HEADCUBE® richtet sich an diejenigen, die den Wunsch nach einer leichteren und intuitiveren Bedienung von digitalen Anwendungen haben. Viele überfordert die Komplexität, die Unterschiedlichkeit und die hohe Anzahl von Apps und Endgeräten. HEADCUBE® ist leicht verständlich, weil alle Funktionen stets in den vier Feldern dargestellt werden.

Die Steuerung

Spezifisch entwickelte Steuerung durch Kopfbewegungen

Nutzer:innen können das Tablet allein mit ihrem Kopf steuern. Das ist möglich mit Hilfe KI-basierter Analyse von Kopfbewegungen durch die Frontkamera des Mobilgerätes. 

HEADCUBE® kann so erkennen wie der Kopf zum Bildschirm positioniert ist und reagiert auf Veränderungen dieser Position mit dem Auslösen der Steuerung. Mittels Kopfbewegung wird die Position des Kopfes verändert und somit eine Eingabe initiiert.

 

Die Touchbedienung bleibt ergänzend als Eingabemöglichkeit weiter vorhanden.

So Funktioniert es

Intuitive Navigation durch simple Eingabeoptionen

Das Eingabemenü besteht stets aus vier Feldern. Durch Kopfbewegungen werden die gewünschten Felder ausgewählt. Die Steuerung läuft dabei synchron zu den Kopfbewegungen:

  • den Kopf zur Seite zu drehen, steuert nach rechts bzw. links
  • den Kopf vertikal zu bewegen, steuert nach oben bzw. unten
  • optional kann das Augenschließen die Steuerung ergänzen

HEADCUBE®’s Scanning Verfahren ermöglicht es die Anwendung ab nur einer Bewegungsrichtung zu nutzen.

Beim Scanning Verfahren werden die vier Eingabefelder nacheinander in einem individuellen Tempo markiert und Nutzer:innen wählen das gewünschte Feld durch ihre Bewegungsrichtung aus.
Was HEADCUBE® Kann

Typische Situationen, bei denen HEADCUBE® im Alltag hilft

Unterhaltung

HEADCUBE® ermöglicht Anwender:innen eigenständig Videos zu schauen, Bücher zu lesen und Musik zu hören.

Kommunikation

Nutzer:innen können ihre wichtigsten Bedürfnisse über laute Audioausgaben und Echtzeitnachrichten Außenstehenden mitteilen.

Spiele

Innerhalb von HEADCUBE® können Nutzer:innen zwischen Spielen aus unterschiedlichen Bereichen auswählen: Denkspiele, Lernspiele, Wahrnehmungsspiele, Konzentrationsspiele

Bildung

HEADCUBE® bietet einen integrierten Lernbereich, in den Anwender:innen sich zu verschiedenen Themen weiterbilden können.

Die VorteilE

Deshalb lohnt sich HEADCUBE®

Glückliche Anwender

Was sagen Nutzer von HEADCUBE® über die App?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Mit HEADCUBE® können wir im Pflegeteam viel Zeit sparen und den Betroffenen einen deutlich selbstbestimmteren Alltag ermöglichen.

Simo
Simo

Pflegekraft

Glückliche Anwender:Innen

Das sagen Nutzer:innen von HEADCUBE® über die App

Jetzt muss ich nicht mehr meine Kinder oder meinen Assistenten anrufen, um ihnen zu sagen: „Hey, ich brauche dies, ich brauche das“, sondern ich kann es selbständig tun…

Ich benutze HEADCUBE® die ganze Zeit… Ich benutze es für alles.

Malik
Malik

Tetraplegie

Mein Sohn hat diese Woche angefangen, HEADCUBE® zu benutzen. Wir sind so begeistert, dass er endlich Videos anschauen und Spiele spielen kann. Das ist sehr wichtig für ihn, um seine Unabhängigkeit zu erhöhen.

MARLIES
MARLIES

Mutter

Es ist magisch und ein Wunder. HEADCUBE® ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Reise zur Kommunikation! Ich bin so dankbar für alles, was HEADCUBE auf dem Gebiet der Barrierefreiheit tut.

JONAS
JONAS

Cerebralparese

Risikofrei testen

Testen Sie HEADCUBE® 30-Tage kostenfrei! Jetzt die Testversion sichern.

Das Team

Janik

Ist als Betriebswirt und Wirtschaftsmathematiker für den kaufmännischen Bereich verantwortlich.

Tobias

Ist Wirtschaftsinformatiker und für die technische Entwicklung von HEADCUBE® zuständig.

Wofür HEADCUBE® steht

Mit HEADCUBE® schaffen wir eine digitale Assistenz, für all diejenigen, die durch Barrieren bisher kein Mobilgerät nutzen konnten. Unser Ziel ist: Für Anwender:innen Möglichkeiten zu eröffnen – mit einer simplen und gleichzeitig intuitiven Steuerung. HEADCUBE® steht für digitale Teilhabe und die spielerische Nutzung verschiedenster Funktionen.

Tobias
Product Developement
Janik
Business Developement
Gefördert durch
Die Vision

Ein selbstbestimmtes Leben für alle mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen.

Die Mission

Unsere Lösungen sollen jedem die Möglichkeit zur digitalen Teilhabe geben.

Noch Fragen?

Diese Fragen stellen sich Anwender:innen und Pfleger:innen von Zeit zu Zeit.